Du bist hier: sportalis Oberhausen  >  sportalis Info  >  AGB

Stand 08.02.10


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für die Nutzung von sportalis

§ 1 Grundsätzliches

Mit Deiner Anmeldung bei der Sportcommunity sportalis erklärst Du Dich mit den hier beschriebenen Nutzungsbedingungen einverstanden. Du erklärst Dein Einverständnis, indem Du im Rahmen des Anmeldeprozesses Kenntnisnahme und Zustimmung zu den Allgemeinen Nutzungsbedingungen bestätigst.
sportalis behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die Nutzer werden über die geänderten AGBs per Email 2 Wochen vor Inkrafttreten informiert. Wenn der Nutzer innerhalb dieser Frist nicht widerspricht, gelten die geänderten AGB als angenommen. Der Nutzer kann den AGBs widersprechen, indem er seinen Account bei sportalis löscht.

§ 2 Gültigkeit


(1) Die folgenden Geschäftsbedingungen zwischen sportalis und dem Nutzer haben uneingeschränkte Gültigkeit. Abweichende Bedingungen des Nutzers, die mit diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen in Widerspruch stehen, finden keine Berücksichtigung.

(2) Im Rahmen des Vertragsverhältnisses mit sportalis haben die Allgemeinen Nutzungsbedingungen Gültigkeit, selbst wenn bei der Inanspruchnahme weiterer Dienste nicht nochmals darauf verwiesen wird.

§ 3 Vertragsabschluss und Laufzeit

(1) sportalis ist berechtigt den Account zu überprüfen und gegebenenfalls bei Verstoß gegen die AGB ohne Angabe von Gründen zu löschen.

(2) Der Vertrag ist geschlossen, sobald der Nutzer sich erfolgreich bei sportalis angemeldet hat.

§ 4 Beschreibung des Services bzw. Leistungsumfang


sportalis ist eine Sportcommunity im Internet, welche sich zum Ziel gesetzt hat Menschen dem Sport in Ihrer Stadt näherzubringen und somit die vorhandenen lokalen und regionalen Sportstrukturen zu stärken. sportalis hilft sowohl bei der Sportpartnersuche als auch bei der Veröffentlichung der eigenen Lauftreffs und Sportgruppen.
Die Mitglieder können sich die Profile anderer Mitglieder ansehen und mit diesen in Kontakt treten. Bei der Nutzung von sportalis sind stets die guten Sitten und Umgangsformen zu beachten. sportalis behält sich das Recht vor, Emails an seine Benutzer zu versenden um diese über neue Ereignisse zu informieren und für Newsletter von Zeit zu Zeit. Benutzer von sportalis können sich untereinander in den Foren, Gruppen, Gästebüchern, Kommentaren und über Post austauschen.
Die Seiten von sportalis sind grundsätzlich für private Zwecke bestimmt. Eine gewerbliche Nutzung ist nur den dafür ausdrücklich vorgesehenen Bereichen erlaubt. Dazu verpflichten sich alle Mitglieder bei der Anmeldung.

§ 5 Preise

Die Anmeldung sowie alle Dienste bei sportalis sind kostenlos. sportalis behält sich jedoch das Recht vor, die Nutzung von bestimmten Diensten auf der Plattform zur gegebenen Zeit entgeltlich zu gestalten und/oder über Werbung Einnahmen zu erzielen. Bei Inanspruchnahme von entgeltlichen Diensten akzeptiert der Nutzer die damit verbundene Zahlungsverpflichtung durch Klicken auf das in diesem Fall angebotene Bestätigungsfeld.

§ 6 Datennutzung und Datenschutz

Der Nutzer erklärt sich durch die Anmeldung mit den untenstehenden Regelungen zur Verwendung seiner persönlichen Informationen und der hochgeladenen Daten durch sportalis nach Maßgabe der geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Bestimmungen des Telemediengesetzes einverstanden.

(1) sportalis speichert persönliche Informationen der Nutzer auf verschiedene Art und Weise. Diese Informationen entstehen durch Angabe des Nutzers, sowie durch eine Nutzung der angebotenen Dienste. Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten von sportalis in elektronischer Form verarbeitet und genutzt werden.

(2) sportalis erhebt, verarbeitet und nutzt Informationen zu eigenen Zwecken, um ein Funktionieren der Plattform zu ermöglichen und den Nutzern einen besseren Service bieten zu können.

(3) Die vom Nutzer bereitgestellten Informationen auf sportalis können von anderen angemeldeten. Der Nutzer erteilt dazu sein Einverständnis. Die vom Nutzer gemachten persönlichen Angaben im Communitybereich (z.B. Beiträge in Gruppen) sind nur für Mitglieder der Community zugänglich. Der Nutzer kann den Personenkreis, der Zugang zu seinen persönlichen Daten erhält eingrenzen. Er kann die persönlichen Daten allen Mitgliedern oder nur seinen Freunden (buddies) zugänglich machen. Außerdem hat er die Möglichkeit seine einsehbaren personenbezogenen Daten (z.B. Geburtsdatum) selbständig einzuschränken, in dem er keine Angabe macht.

(4) Der Nutzer erklärt, dass er die Rechte an den von ihm verwendeten und hochgeladenen Fotos bzw. Grafikdateien, Ton- oder Videosequenzen, Unterlagen, sowie weiteren Daten besitzt und dass diese weder beleidigende, herabsetzende, rassistische, pornografische noch verfassungsfeindliche Motive enthalten.

(5) Der Nutzer überträgt sportalis für die von ihm hochgeladenen nichtpersönlichen Daten (z.B. Bilder) das zeitlich und räumlich uneingeschränkte Nutzungsrecht. Der Nutzer hat jeweils die Möglichkeit dem zu widersprechen. Dies gilt ausdrücklich nicht für die persönlichen Daten des Nutzers.

(6) sportalis verpflichtet sich Namen, Telefon- und Faxnummer, Adressdaten, E-Mail-Adressen und/oder URLs, E-Mails und andere Nachrichten nach den geltenden Datenschutzgesetzen zu Verarbeiten und zu Nutzen und diese nur mit ausdrücklicher vorheriger Zustimmung des Nutzers Dritten zugänglich zu machen.
 
(7) sportalis arbeitet mit externen Online-Partnern zusammen, um seinen Nutzern weitere Services anbieten zu können. Sollten durch die Einbindung von externen Partnern persönliche Daten (ausgenommen Nickname) an diesen Partner übertragen werden, so wird sportalis den Nutzer darüber vorab informieren. Der Nutzer muss einer solchen Übertragung in jedem Fall gesondert zustimmen – der Nutzer behält also volle Kontrolle über seine persönlichen Daten. 



(8) Bei jedem Aufruf einer Seite von www.sportalis.de und den dazugehörigen Subportalen werden Zugriffsdaten des Nutzers auf dem Server der sportalis GmbH in einer Protokolldatei gespeichert (Log-Datei). Hierbei werden die folgenden Daten gespeichert:

  •  IP-Adresse, durch die der Computer des Nutzers eindeutig identifiziert werden    kann;
  •  Name und IP-Adresse des Rechners, der die Seite anfordert;
  •  Internetseite, von der der Kunde gegebenenfalls auf die angeforderte Seite gekommen ist;
  •  Datum, Uhrzeit und Dauer der Sitzung;
  •  übertragene Datenmenge;
  •  Produkt- und Versionsinformationen des vom Nutzer verwendeten Browsers.


Die sportalis GmbH verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs und der Optimierung der sportalis Internetangebote. Die sportalis GmbH behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.



(9) Speicherung und Verarbeitung von Cookies - Cookies sind Dateien, die von unserer Internetseite auf Ihren Computer übertragen werden, während sie unsere Internetseite aufrufen. Durch die mit Cookies aufgezeichneten Informationen wird die Nutzung unserer Seite effizienter und vorteilhafter für Sie.
Besucher unserer Internetseite verwenden verschiedene Webbrowser und verschiedene Computer. Um Ihnen den Besuch mit der von Ihnen verwendeten Technologie so leicht wie möglich zu machen, zeichnen wir automatisch Informationen über den von einem Besucher genutzten Browsertyp (z.B. Internet Explorer, Mozilla, Netscape) und sein Betriebssystem (z.B. Windows oder Macintosh) sowie den Domainnamen seines Internetproviders auf. Zudem verwenden wir die übermittelten Daten für Statistiken, um unsere Seite aktuell halten und den Interessen unserer Besucher anpassen können. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, so dass keine Identifizierung von Personen möglich ist.

Die Statistiken werden über google Analytics erfasst. 



Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Was ist, wenn Sie keine Cookies haben wollen?

Wenn Sie keine Cookies wünschen, können Sie Ihren Computer so einstellen, dass Sie jedes Mal gewarnt werden, wenn ein Cookie übertragen wird, oder über Ihren Webbrowser alle Cookies deaktivieren. Im Hilfe-Menü Ihres Browsers erfahren Sie, wie Sie Cookies ausschalten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, haben Sie unter Umständen keinen Zugriff auf einige der oben genannten Funktionen.

§ 7 Haftung von sportalis

(1) sportalis übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit und den Inhalt der Angaben in den Anmelde- bzw. Profildaten der Nutzer oder für sonstige durch Nutzer generierte Inhalte. sportalis übernimmt keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen.

(2) sportalis lehnt jede Haftung für wirtschaftliche, körperliche oder immaterielle Schäden ab, die sich aus der Nutzung Plattform ergeben.

(3) sportalis bemüht sich den jederzeitigen, ordnungsgemäßen Betrieb des Services sicherzustellen. sportalis garantiert weder die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Service noch haftet er für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. Beispielsweise kann es durch technische Störungen oder auch notwendige Wartungsarbeiten zu einer vorübergehenden Unterbrechung des Services kommen.

(4) sportalis haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung von persönlichen Nutzerdaten durch Dritte (z. B. durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank). sportalis kann ebenso nicht dafür haftbar gemacht werden, dass Angaben und Informationen, welche die Nutzer selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

(5) sportalis behält sich das Recht vor - geht jedoch keinerlei derartige Verpflichtung ein -, den Inhalt jedweden Textes sowie hochgeladener Fotos bzw. Grafikdateien, Ton-oder Videosequenzen, sowie sonstiger Daten auf die Einhaltung von Gesetz und Recht hin zu überprüfen und, wenn nötig, zu löschen. 


(6) sportalis wird eine Vertragsstrafe in Höhe von EURO 5.000,00 für jede nachgewiesene, schuldhafte Zuwiderhandlung vom Nutzer einfordern, wenn der Nutzer die ihm anvertrauten Daten Dritter zu kommerziellen Zwecken verwendet und/oder mit seiner Anmeldung geschäftliche Interessen verbindet, die nicht vom sportalis vorgesehen sind. Hiervon bleiben weitergehende Schadenersatzansprüche unberührt.

(7) sportalis ist jederzeit berechtigt, die Dienste von sportalis mit oder ohne Angabe von Gründen ganz oder teilweise einzustellen.

§ 8 Verantwortlichkeit und Pflichten des Nutzers

(1) Für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, ist der Nutzer allein verantwortlich. Der Nutzer versichert, dass die bei sportalis angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und den Nutzer persönlich beschreiben. Des weiteren versichert der Nutzer, dass er mit der Nutzung von sportalis keine geschäftlichen Absichten verbindet und die ihm anvertrauten Daten Dritter nicht zu kommerziellen Zwecken, einschließlich Werbezwecken verwendet.

(2) Der Nutzer verpflichtet sich, sportalis schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch die Anmeldung des Nutzers und/oder seine Teilnahme an diesem Service entstehen könnten. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere, sportalis von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen, die sich aus Schäden wegen Beleidigung, übler Nachrede, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für andere Nutzer, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstiger Rechte ergeben, freizustellen. Die Freistellungsverpflichtung bezieht sich auch auf die Kosten, die zur Abwehr solcher Inanspruchnahmen erforderlich sind.

(3) Der Nutzer ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nur mit ausdrücklicher vorherige Zustimmung des Absenders Dritten zugänglich zu machen. Dieses gilt auch für Namen, Telefon- und Faxnummern, Adressdaten, E-Mail-Adressen und/oder URLs.

(4) Ferner verpflichtet sich jeder Nutzer, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

über ihn kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten. Insbesondere betrifft dies pornographische, rassistische, volksverhetzende oder vergleichbare Inhalte, die gegen geltende Gesetze und gegen die guten Sitten verstoßen.

ihn nicht zu benutzen, um andere Nutzer zu belästigen, zu bedrohen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen.

keine Daten in das System einzubringen, die einen Computer-Virus (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, welches urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Nutzer hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen hierfür.

ihn nicht in einer Art und Weise zu benutzen, welche die Verfügbarkeit der Angebote für andere Nutzer von sportalis negativ beeinflusst.

keine E-Mails oder sonstige Nachrichten für andere Nutzer abzufangen und dies auch nicht zu versuchen.

E-Mails und vergleichbare Nachrichten an Mitglieder ausschließlich zum Zweck der Kommunikation zu versenden, nicht zum Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Mitglieder (ausgenommen sind Fälle, in denen dies ausdrücklich von sportalis erlaubt wird).

keine Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder Multi-Level-Marketing zu betreiben.
keine Nachrichten oder E-Mails, die einem gewerblichen Zwecke dienen, zu versenden.

§ 9 Abmeldung, Kündigung und Vertragsauflösung


Der Nutzer kann seine auf den Vertragsschluss gerichtete Willenserklärung jederzeit, ohne Einhaltung einer Frist und ohne Angabe von Gründen schriftlich gegenüber sportalis widerrufen. Dazu hat er mehrere Möglichkeiten: Postalisch (Anschrift siehe Impressum), durch Nutzung eines anderen dauerhaften Datenträgers oder per Email an Info@sportalis  (Widerrufsbelehrung)
Das Vertragsverhältnis erlischt nicht automatisch. Eine Abmeldung bei sportalis ist jederzeit per E-Mail an Info@sportalis möglich. Mit der Abmeldung wird der für die Profile des Mitglieds gespeicherte Datensatz gelöscht. Die Daten werden gesperrt, wenn der Löschung gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegen sprechen.
Falls eine der oben genannten Verhaltensverpflichtungen nicht beachtet wird, kann dies zu einer sofortigen Kündigung führen. Falsche Angaben im Profil oder in sonstigen Bereichen des Portals absichtlich oder in betrügerischer Absicht – insbesondere das Vortäuschen einer fremden Identität – können zivilrechtliche oder strafrechtliche Schritte nach sich ziehen. Jedwede beleidigende, herabsetzende, rassistische, pornografische oder verfassungsfeindliche Textes sowie hochgeladene Fotos bzw. Grafikdateien, Ton- oder Videosequenzen, Unterlagen oder weiteren Daten auf sportalis, sind für den Nutzer untersagt und können zivil- oder strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Desweiteren behält sich sportalis das Recht vor, in einem solchen Fall das bestehende Vertragsverhältnis mit sofortiger Wirkung aufzulösen und Löschung des Nutzer-Accounts von sportalis durchzuführen.
Die von dem Nutzer bereitgestellten nichtpersönlichen Daten verbleiben im System und können intern, anonymisiert für eigene Zwecke, weiter von sportalis genutzt werden. Die Daten werden nach gesonderter Aufforderung durch den Nutzer gelöscht.

§ 10 Einbeziehung Dritter

sportalis hat das Recht, Dritte mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen. 



§ 11 Abrufbarkeit der AGB



Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind dauerhaft unter der Rubrik AGB abrufbar.

§ 12 Erhaltungsklausel (Salvatorische Klausel)

Im Falle der Unvollständigkeit einer Bestimmung des Vertrages, der Allgemeinen Nutzungsbedingungen oder der Unwirksamkeit des Vertrages, so bleiben die übrigen Klauseln des Vertrags oder der Allgemeinen Nutzungsbedingungen in ihrer Gültigkeit unberührt. Die unwirksame Bestimmung gilt durch eine solche Bestimmung ersetzt, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise wirtschaftlich am nächsten kommt. Gleiches gilt für etwaige Vertragslücken.

§ 13 Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Der Gerichtsstand ist Köln, soweit rechtlich zulässig.

Ein Projekt von:

sportalis GmbH
tel:    +178/6906958
fax:   +49 221/ 67 76 27 59
e-mail: Kontakt
Internet: www.sportalis
Firmensitz: Nikolausplatz 3, 50937 Köln, Deutschland
Registergericht: Amtsgericht Köln, HRB 62524
Geschäftsführer: Jens Hoffmann, Chris Bauer
Steuernummer:  217/5784/0978

 


Benutzer Anmeldung

 

Passwort vergessen?